STEP - Elternkurse

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob ein Erziehungskurs die Wegbegleitung leichter macht? 

Viele STEP erprobte Mütter und Väter sagen JA. Ich auch.

STEP Elternkurse ermöglichen die Entdeckung individueller Ressourcen und die Entfaltung des Potentials der Teilnehmer/innen. 

STEP schafft eine respektvolle  Familienatmosphäre und damit ein hervorragendes Klima zum Wachsen. 

STEP Elternkurse sind unterteilt nach Kinderaltersgruppen    > bis 6 Jahre  //  > 6 – 12 Jahre  //  > Teenager. 

So kann jede und jeder individuell für den aktuellen Entwicklungsabschnitt profitieren.  

STEP Elternkurse sind

  • anregend – durch die dort vertretenen Grundwerte und die Arbeitsweise
  • praxisorientiert – durch die auf den Alltag bezogenen Themen und die strukturierte Vorgehensweise
  • ermutigend – durch die Atmosphäre in der Gruppe und die ermutigende Kursbegleitung
  • entlastend – durch das vorgelebte Prinzip > Mut, nicht perfekt zu sein
  • effizient – durch das systematische Vorgehen und den sorgfältig geleiteten Austausch zwischen den Teilnehmer/innen
  • sowohl als Prävention als auch als Intervention geeignet
  • nachhaltig wirkend - durch Reflexion, Übung, und Umsetzung
  • vielfältig erprobt, kontinuierlich adaptiert und aktualisiert 

Kurse in Gruppen mit 6 -10 Personen

  • Mütter,  Väter,  Paare,  Alleinerziehende, Patchworkfamilien
  • Pflegeeltern,  Adoptiveltern,  Tagesmütter/-väter
  • Großeltern
  • Eltern mit Migrationshintergrund und Deutschkentnisse


20 Kursstunden in folgenden Formaten

  • 8 x 2,5 Stunden
  • 5 x 4 Stunden am Wochenende
  • Individuelle Aufteilung

Kosten für 20 Kursstunden

  • Einzelpersonen   >   Fr. 375.-
  • Elternpaar   >  Fr. 600.-
  • Sozialrabatt auf Anfrage möglich
  •